translations german/english translations english/german <p>beglaubigte Übersetzungen Englisch</p>
Menu

Datenschutz

Treffen der Regionalgruppe der Regensburger Übersetzer und Dolmetscher im November 2018
Unser nächstes Regionalgruppen-Treffen findet am heutigen Mittwoch, den 14. November 2018, um 19.30 Uhr im Kolpinghaus statt.

Wie jedes Jahr im November geht es auch heute Abend um die Themenplanung für das nächste Jahr.
Wir haben in den vergangenen Jahren bereits gute Erfahrungen damit gemacht, dass Kolleginnen und Kollegen sich eines Themas angenommen haben. Es geht nicht darum, dass man einen längeren, perfekt ausgearbeiteten Vortrag zu dem jeweiligen Thema halten muss. Vielmehr ist es ausreichend, sich etwas mit der Thematik zu beschäftigen, eine kurze Einführung zu geben und dann die Diskussion zu moderieren.

Da wir doch sehr viele Kolleginnen und Kollegen mit langjähriger Berufserfahrung und unterschiedlichen Schwerpunkten in unserem Kreis haben, gibt es zu den verschiedensten Themen immer lebhafte und interessante Diskussionen.

Bestimmt kommen auch heute Abend wieder viele Kolleginnen und Kollegen mit vielen Ideen für das kommende Jahr, die an einem professionellen Austausch und einer netten, gemütlichen Runde interessiert sind.
 

Woran erkenne ich einen qualifizierten Übersetzer?

Blog >> Übersetzer gesucht

Woran erkenne ich einen qualifizierten Übersetzer?

Es gibt eine Vielzahl von Übersetzungsagenturen, Büros und Einzelübersetzern, die im Internet, in den Gelben Seiten oder anderen Portalen ihre Dienste anbieten.
Doch wie finde ich als Privatkunde oder Unternehmen den qualifizierten Übersetzer, der für meinen Bedarf am besten geeignet ist?

Viele potenzielle Kunden suchen zunächst nach einem günstigen Angebot. Obwohl der Preis natürlich auch ein Kriterium bei der Übersetzersuche sein kann, sollte man hier nicht am falschen Ort sparen.
Eine Übersetzung ist häufig das Aushängeschild für ein Unternehmen, z.B. wenn die Homepage in eine andere Sprache übersetzt werden soll. Auch kann die Qualität der Übersetzung entscheidend dafür sein, ob man beispielsweise die Anstellung im Ausland bekommt oder den Vertrag schließen kann. Qualifizierte Übersetzer, die von ihrer Arbeit leben, müssen Steuern zahlen, Versicherungen abschließen und für ihr Alter vorsorgen. Deshalb wird ein guter Übersetzer keine Dumpingpreise anbieten und seine Arbeit nicht unter Wert verkaufen.

Die Absolvierung eines Studiums oder einer Ausbildung im Bereich Übersetzen und Dolmetschen ist sicherlich ebenfalls ein Hinweis darauf, dass ein Übersetzer über ausreichende Qualifikationen in diesem Bereich verfügt.
Da die Bezeichnungen „Übersetzer“ bzw. „Dolmetscher“ in Deutschland leider nicht geschützt sind, tummeln sich durchaus auch weniger gut ausgebildete Anbieter auf dem Markt. Als Kunde sollte man deshalb ggf. nachfragen, über welche Qualifikation und Berufserfahrung der gewünschte Übersetzer verfügt.

Ein guter Übersetzer hat sich auf einige (wenige) Fachgebiete spezialisiert. Kein Mensch kann alles wissen. Deshalb kann eine Vielzahl angebotener Fachgebiete ein Zeichen für mangelhafte Qualität und Genauigkeit sein. Für eine gute Fachübersetzung benötigt der Übersetzer nicht nur hervorragende Kenntnisse in der Ausgangs- und der Zielsprache, sondern muss sich auch im fachlichen Themengebiet auskennen, da er sonst nicht in der Lage wäre, die Informationen in fachlich korrekter Weise in die andere Sprache zu übertragen. So kommt es bei Vertragsübersetzungen auf juristische Feinheiten an, bei Werbetexten vor allem auf den Werbeeffekt, wobei auch kulturspezifische Besonderheiten zu berücksichtigen sind.
Ein guter Übersetzer klärt im Vorfeld der Übersetzung ab, ob beispielsweise Referenztexte vorhanden sind, für welchen Zweck die Übersetzung benötigt wird, und andere Details rund um das Übersetzungsprojekt.
Auch ein guter Kontakt mit dem Auftraggeber und zielgerichtete Rückfragen während der Übersetzungsarbeit zeigen, dass der Übersetzer seine Aufgabe versteht und korrekt erfüllt.

Schließlich sollte ein guter Übersetzer bei Bedarf auch nach dem 4-Augen-Prinzip arbeiten.
Vor allem bei Texten, die zur Veröffentlichung bestimmt sind, ist das Lektorat durch einen zweiten Fachübersetzer ein wichtiges Qualitätskriterium. Der Lektor, der ebenfalls über eine fachsprachliche Qualifizierung verfügen sollte, prüft, ob der Text das gewünschte sprachliche Niveau hat und ob er inhaltlich richtig ist.

Wenn man alle die vorstehend genannten Kriterien beachtet, steht einer Übersetzung, die höchsten Anforderungen gerecht wird, nichts mehr entgegen.
 

Zurück

KATEGORIEN

ARCHIV