translations german/english translations english/german <p>beglaubigte Übersetzungen Englisch</p>
Menu

Datenschutz

Treffen der Regionalgruppe der Regensburger Übersetzer und Dolmetscher im November 2018
Unser nächstes Regionalgruppen-Treffen findet am heutigen Mittwoch, den 14. November 2018, um 19.30 Uhr im Kolpinghaus statt.

Wie jedes Jahr im November geht es auch heute Abend um die Themenplanung für das nächste Jahr.
Wir haben in den vergangenen Jahren bereits gute Erfahrungen damit gemacht, dass Kolleginnen und Kollegen sich eines Themas angenommen haben. Es geht nicht darum, dass man einen längeren, perfekt ausgearbeiteten Vortrag zu dem jeweiligen Thema halten muss. Vielmehr ist es ausreichend, sich etwas mit der Thematik zu beschäftigen, eine kurze Einführung zu geben und dann die Diskussion zu moderieren.

Da wir doch sehr viele Kolleginnen und Kollegen mit langjähriger Berufserfahrung und unterschiedlichen Schwerpunkten in unserem Kreis haben, gibt es zu den verschiedensten Themen immer lebhafte und interessante Diskussionen.

Bestimmt kommen auch heute Abend wieder viele Kolleginnen und Kollegen mit vielen Ideen für das kommende Jahr, die an einem professionellen Austausch und einer netten, gemütlichen Runde interessiert sind.
 

Urkunden im Rechtsverkehr

Blog >> Übersetzer gesucht

Urkunden im Rechtsverkehr wie zum Beispiel Heiratsurkunden, Geburtsurkunden, Schulzeugnisse, Arbeitszeugnisse, Führungszeugnisse, Diplome, Verträge usw. müssen in beglaubigter Form übersetzt werden.
Mehr:
Die beglaubigte Übersetzung von Urkunden wird von einem vom Landgericht öffentlich bestellten und beeidigten oder ermächtigten Übersetzer vorgenommen. Diese Urkundenübersetzung bezeichnet somit die so genannte beglaubigte Übersetzung. Sie bestätigt die Richtigkeit und die Vollständigkeit der Übertragung in die Zielsprache und steht somit für äußerst korrekte und hochwertige Arbeit.
Oftmals muss, wenn die beglaubigte Übersetzung aus dem Deutschen in eine Fremdsprache erfolgt, und die Übersetzung dann im Ausland vorgelegt bzw. verwendet werden soll, noch eine Überbeglaubigung durch eine offizielle Behörde (z.B. Landgericht) stattfinden. Ob dies notwendig ist, muss bei der öffentlichen Stelle, für die die beglaubigte Übersetzung erstellt werden soll, erfragt werden.

 

Zurück

KATEGORIEN

ARCHIV