translations german/english translations english/german <p>beglaubigte Übersetzungen Englisch</p>
Menu

Datenschutz

Treffen der Regionalgruppe der Regensburger Übersetzer und Dolmetscher im November 2018
Unser nächstes Regionalgruppen-Treffen findet am heutigen Mittwoch, den 14. November 2018, um 19.30 Uhr im Kolpinghaus statt.

Wie jedes Jahr im November geht es auch heute Abend um die Themenplanung für das nächste Jahr.
Wir haben in den vergangenen Jahren bereits gute Erfahrungen damit gemacht, dass Kolleginnen und Kollegen sich eines Themas angenommen haben. Es geht nicht darum, dass man einen längeren, perfekt ausgearbeiteten Vortrag zu dem jeweiligen Thema halten muss. Vielmehr ist es ausreichend, sich etwas mit der Thematik zu beschäftigen, eine kurze Einführung zu geben und dann die Diskussion zu moderieren.

Da wir doch sehr viele Kolleginnen und Kollegen mit langjähriger Berufserfahrung und unterschiedlichen Schwerpunkten in unserem Kreis haben, gibt es zu den verschiedensten Themen immer lebhafte und interessante Diskussionen.

Bestimmt kommen auch heute Abend wieder viele Kolleginnen und Kollegen mit vielen Ideen für das kommende Jahr, die an einem professionellen Austausch und einer netten, gemütlichen Runde interessiert sind.
 

Internationaler Übersetzertag 2017

Blog >> Aktuelles

Weltübersetzertag am 30. September
Im Mai 2017 haben die Vereinten Nationen den 30. September als International Translation Day anerkannt. Bereits 1991 hatte die Fédération Internationale des Traducteurs (FIT) den 30. September, an dem traditionell des Bibelübersetzers Hieronymus gedacht wird, zum Internationalen Übersetzertag erklärt.
Deshalb wird an diesem Tag der Hieronymustag bzw. Internationaler Übersetzertag  (auch: Internationaler Tag des Übersetzens bzw. engl.: International Translation Day und franz. Journée mondiale de la traduction) gefeiert.
Zu Hieronymus:
Kirchenvater Hieronymus verfasste zahlreiche Kommentare zu biblischen Schriften und theologischen Kontroversen, editierte eine Landeskunde Palästinas und hinterließ der Nachwelt zahlreiche weitere Übersetzungen theologischer Schriften. Er starb am 30. September 420 n.Chr. in Betlehem. Dementsprechend firmiert der heutige Aktionstag zu seinen Ehren – zumindest im deutschsprachigen Raum – unter dem Namen Hieronymustag.
Anlässlich dieses besonderen Tages wollen Übersetzer bundesweit Einblick in ihre Arbeit geben, um auf die zentrale Bedeutung des Übersetzens in der immer stärker vernetzen Welt hinzuweisen und die Position der Übersetzer zu stärken.
In mehreren deutschen Städten sind Veranstaltungen geplant, um die Arbeit von Übersetzern anschaulich zu machen.
So plant beispielsweise die BDÜ-Regionalgruppe Heidelberg/Mannheim, am Hieronymustag dieses Jahres (30. September 2017) einen Freeze-Mob in Mannheim durchzuführen. Dabei sollen in Standbildern typische Arbeitspositionen von Übersetzern dargestellt werden.
Zur Bedeutung der Arbeit des Übersetzers:
Ganz gleich, ob es sich um Nachrichten ausländischer Agenturen, Bedienungsanleitungen, übersetzte Literatur und Sachbücher, Kinofilme und TV-Serien usw. handelt. Übersetzer spielen eine zentrale Rolle für die Kultur und Politik jedes Landes, die weit über diese alltäglichen Berührungspunkte hinausgeht. Denn internationale Verhandlungen auf politischer und wirtschaftlicher Ebene sind ohne die Unterstützung von Übersetzern häufig nicht möglich.
Die Arbeit von Übersetzerinnen und Übersetzern hat die Voraussetzung für die Entwicklung von Kultur und Wissenschaft, aber auch für die Entwicklung der Volkssprachen geschaffen und nicht zuletzt für die Möglichkeiten des vereinigten Europas und der heutigen globalisierten Welt.
Am Internationalen Übersetzertag sollen zahlreiche Übersetzerveranstaltungen in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein für die Bedeutung der Übersetzung in Vergangenheit und Gegenwart wecken und zeigen, wer hinter den Übersetzungen steht, mit denen jeder ständig konfrontiert ist – von der schönen Literatur bis zum Fachbuch, vom Theater bis zu Film und Fernsehen, von Zeitungen und Zeitschriften bis zu Werbung und Gebrauchsanweisungen.

 

Zurück

KATEGORIEN

ARCHIV